Firma

Die Rheni GmbH wurde 2006 im BusinessCampus der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gegründet. Sie profitiert somit von der Aufbruchstimmung einer jungen Hochschule und besonders der Kompetenz der Fachbereiche Wirtschaft und Informatik. Sankt-Augustin auf der Achse Düsseldorf-Köln-Bonn liegt mitten in einem Wirtschaftsraum, der durch eine hohe Dynamik im Dienstleistungsbereich gekennzeichnet ist.

Bei Rheni wird langjährige Erfahrung und der Überblick über das weite Feld der Wirtschaftsinformatik mit der Begeisterung und Innovationsfreude exzellenter junger Mitarbeiter kombiniert. Durch eine hohe Fertigungstiefe — von IT-Management Fragen bis zur Software-Erstellung — und Erfahrungen in allen Phasen von IT-Vorhaben — von der Konzeption über die Realisierung bis zum Betrieb von IT-Systemen — werden Fragestellungen stets mit dem Blick auf das Ganze beantwortet. Der direkte Kontakt zur angewandten Forschung an der Hochschule und in der Region, die Einbindung in die internationale Forschungsgemeinschaft und die hervorragende wissenschaftliche Infrastruktur der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verschaffen Rheni gegenüber Wettbewerbern deutliche Effektivitäts- und Effizienzvorteile. Rheni ist vor allem für Dienstleistungsunternehmen tätig.

Über die Herkunft des Firmennamens
So wie Flüsse einer Quelle entspringen und durch Nebenflüsse anwachsen, kommen in der Rheni GmbH Erfahrung und Neues zusammen.

Den Rhein nannten die Römer Rhenus. Flussnamen bilden vielfach die älteste Schicht geographischer Eigennamen und stammen in unserem Teil Europas oft noch aus keltischer Zeit. Anlautendes "r" findet sich häufig in Flussnamen. Im Ursprungsland des Rheins entspringt auch die Rhone. Zwei Nebenflüsse des Rheins sind Ruhr und Rur, und im Sauerland fließt eine Röhr.

Uralte Sprachverwandtschaft klingt auch in dem griechischen Satz panta rei (alles ist im Fluss). So lässt sich der Name Rhenus deuten als "der Fließende, Eilende" und ist damit zugleich Chiffre für das Seinsprinzip der Welt, das der griechische Satz meint.

German